Hurra, der Frühling ist da!!!

Hallo Ihr Lieben!

Na macht Euch „Corona“ auch schon ganz mürbe? Ich versuche mich zur Zeit mit Malen, Yoga und ganz viel Natur abzulenken. Das heißt konkret, bei eher schlechtem Wetter verkrieche ich mich an meinen Schreibtisch, auf meine Yogamatte, und bei schönem Wetter gehe ich sehr viel walken. Gottseidank habe ich die Natur vor der Tür und kann direkt in unsere schönen Wälder laufen, bzw. neudeutsch „walken“.

Der Schnee und die Kälte der vergangen zwei Wochen ist zwar nicht unbedingt mein Wetter, aber auch diesem Wetter kann ich immer etwas Positives abringen, man muss nur lernen genauer hinzusehen. Die bizarren Eiskristalle, die zugefrorenen Bäume und Sträucher und Felder wirkten die letzten Tage schon sehr interessant. Es ist herrlich nach einer Wanderung durch die Kälte sich drinnen wieder aufzuwärmen, etwas Warmes zu trinken und die Wärme zu genießen.

Mein Garten wirkte wie eine Märchenlandschaft

Plötzlich wie aus dem Nichts jedoch hat der anklopfende Frühling diese Woche die eisigen Temperaturen vertrieben und Ihr freut Euch bestimmt auch wie ich über diese tolle Frühlingsluft. Die Jacken und Schuhe sind wieder leichter und die Luft ist irgendwie anders. Am Dienstag habe ich die ersten Kraniche am Himmel über mich hinwegfliegen sehen und und ich habe gemerkt wie sehr ich mich über ihre Ankunft gefreut habe. Dieses Jahr besonders, weil ich in diesem komischen „Coronawinter“ plötzlich mit dem Anblick der Kraniche so ein befreiendes Gefühl bekam und dachte: ja es geht immer weiter auch mit Corona, die Natur lässt sich davon nicht beeindrucken. Und auch für uns werden wieder bessere Zeiten kommen…..

Danach habe ich eine unbändige Lust bekommen, Blumen zu malen, möglichst Frühlingsblüher….viele und möglichst bunt:). Ich habe mir meine Aquarellfarben geschnappt und drauflosgemalt. Bei Aquarell braucht man nicht viel, Aquarellpapier, Malkasten, Wasser, Pinsel….los geht`s!

Oben könnt Ihr eins meiner Bilder sehen, aber ich habe noch einige mehr gemalt (in meiner Galeri zu sehen) und werde auch bestimmt noch eine Weile Blumen malen. Ich liebe die ersten Blumen nach einem tristen Winterwetter, Primeln, Schneeglöckchen, Osterglocken und Tulpen. Immer wieder Tulpen……

Eigentlich fahre ich jedes Jahr nach Holland zur Tulpenblüte:-( Es gibt nichts Schöneres für mich als mit dem Fahrrad durch die duftenden Hyazinthen und Tulpenfelder in Nordholland zu radeln. Ward Ihr schon mal da? Müst Ihr unbedingt mal ausprobieren!!! Es gibt nichts Besseres zum Entspannen!

Dieses Jahr wird das wahrscheinlich nicht möglich sein…. dann male ich sie mir eben!!!!!! ….

In diesem Sinne….bleibt gesund und bleibt negativ, aber im Herzen und Geist positiv und vor allem kreativ!!

Eure Kerstin

Ein Eintrag zu „Hurra, der Frühling ist da!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s